Das Bier ABC - G bis J

Von G wie Gärung bis J wie Jungbier. Wissen Sie wie viele Inhaltsstoffe im Bier enthalten sind oder kennen Sie die Haltbarkeit von Ihrem Lieblingsgetränk?

Nesselwanger Gold

G wie Gambrinus

  • Gambrinus
    Sagenhafter Bierkönig und oberster Ritter vom Bier. Die Fama verherrlicht Gambrinus als König von Flandern und Brabant(1536), in einer anderen Version leitet sich sein Name von Jan Primus her, einem im Jahr 1251 geborenen burgundischen Fürsten.
  • Gärung
    Bei der Gärng wandelt die Hefe im Stoffwechselprozess den Malzzucker der Würze in Alkohol, Kohlensäure und Wärme um. Seit den Entdeckungen von Louis Pasteur, publieziert 1876, kennt man die Hefe als Gärungsorganismus.
  • Gold-Biere
    Sehr milde und weiche Biere mit sehr niedrigen Bitterstoffgehalten.
  • Gushing
    Plötzliches Entweichen der Kohlensäure aus dem Bier beim Öffnen der Flasche plus starkes Überschäumen.
Hopfel Royal - unser erstes Edel-Bier.

H wie Haltbarkeit

  • Haltbarkeit
    Die Haltbarkeit des Bieres hängt ab von den eingesetzten Rohstoffen, der Technologie bei der Herstellung sowie der Technik bei der Abfüllung und den Bedingungen bei der Lagerung nach der Abfüllung (Wärme und Licht), aber auch von den hygenischen Verhältnissen in der Brauerei.
  • Hefe
    Grundsätzlich unterscheidet man untergärige (Saccharomyces carlsbergensis) und obergärige Hefe (Saccharomyces cerevisiae). Die untergärige Hefe setzt sich am Ende der Gärung, die bei Temperaturen von bis zu 8° C abläuft, am Boden ab, die obergärige bildet verstärkt Sprossverbände und steigt während der Gärung an die Oberfläche des Jungbieres. Die Vergärung erfolgt hier bei Temperaturen von bis zu 20° C und darüber hinaus. Die einzelnen Hefestämme unterscheiden sich vor allem in der Bildung der über 300 flüchtigen und nichtflüchtigen Gärungsnebenprodukten (höhere Alkohole, Ester, Aldehyde, Ketone, Säuren).
  • Hefeweizen
    Massig gehopftes obergäriges Bier mit viel Kohlensäure. Typisch ist sein erfrischend spritziger und leicht hefiger Geschmack.
  • Hopfen
    Fachleute sagen,er sei die Seele des Bieres. Er verleiht dem Bier sein würzig-herbes Aroma. Rechtsdrehende Kletterpflanze aus der Familie der hanfartigen Gewächse. Für die Bierbereitung werden nur die weiblichen Hopfenpflanzen verwendet. Man unterscheidet in Aroma- und Bitterhopfen. Rund 150 Einzelsubstanzen bringt der Hopfen ins Bier ein (ätherische Hopfenöle, Hopfenbitterstoffe, Hopfenaromasubstanzen). Der wichtigste Inhaltsstoff des Hopfens ist das gelbe Lupulin. Eingesetzt wird der Hopfen als Doldenhopfen, als Pellets oder als Extrakt (Kohlenstoffdioxid-oder Alkoholextrakt). Hauptanbaugebiete sind in Süddeutschland Bayern und BadenWürttemberg.
Die Geschichte vom Bier - es ist mehr als nur ein Getränk.

I & J

  • Inhaltsstoffe
    Im Bier enthalten sind Kohlenhydrate, Eiweiß, Kohlensäure, Alkohol, verschiedene Mineralstoffe sowie Vitamine und Wasser. Insgesamt wurden ca. 2000 verschiedene Substanzen im Bier nachgewiesen.
  • Jungbier
    Als Jungbier bezeichnet der Bauer das Zwischenprodukt nach der Hauptgärung, das dann bei tieferen Temperaturen um den Gefrierpunkt mehrere Wochen im Lagerkeller reift und sich mit Kohlensäure anreichert. Unerwünschte Aromasubstanzen werden ebenfalls ausgetrieben. Die Lagerung umfasst zirka vier bis sechs Wochen bei Exportbieren.
Testen Sie Ihr Wissen!
Was ist das Klostenbier? Erfahren Sie es hier
Das Bier ABC - K bis L

Was wird Ihr Bier-Erlebnis?

Bier aus eigener Herstellung - so schmeckt Nesselwang!
Bier Probe & Bewertung

Genießen Sie die Einzigartigkeit des flüssigen Goldes mit Freunden oder Kollegen! Gönnen Sie sich eine Auszeit in einer gemütlichen Atmosphäre und frisch gezapften Bier! In unserem Brauerei-Gasthof Hotel Post wird Ihre Bier-Probe zum spannendem Er...

mehr
Was wissen Sie über die Herstellung vom Bier?
Braumeister für einen Tag

Erlernen Sie die Braukunst unter Anleitung eines erfahrenen Braumeisters und entdecken Sie den Biergenuss neu für sich ab € 98, - pro Person.

mehr
Bierspezialitäten aus der eigenen Brauerei - Prost!
Selber Bier-Brauen

Ausflug ins Allgäu für Bierliebhaber: 2 Nächte inkl. Frühstücksbuffet. Selber Bier-Brauen, Bier-Verkostung, Brauerei-Besichtigung, Bier-Kulinarium uvm. ab € 249,- pro Person.

mehr
Verwandte Themen
Ein Urlaub rund ums Bier: 2 Nächte inkl. Frühstücksbuffet, Brauherren-Menü mit korrespondierenden Bieren, Weißbier-Frühschoppen und Zither-Musik ab € 139, - pro Person.
Ausflug ins Allgäu für Bierliebhaber: 2 Nächte inkl. Frühstücksbuffet. Selber Bier-Brauen, Bier-Verkostung, Brauerei-Besichtigung, Bier-Kulinarium uvm. ab € 249,- pro Person.
Erlernen Sie die Braukunst unter Anleitung eines erfahrenen Braumeisters und entdecken Sie den Biergenuss neu für sich ab € 98, - pro Person.
Es duftet nach ofenfrischem Schweinebraten und hausgemachten bayerischen Knödel. Ein Abend in behaglicher Wärme. Von rustikal und edel bis ganz gemütlich und traditionell. Jeder einzelne Gaststube ...
Im Shop unsere Brau Manufaktur Allgäu lernen Sie die Vielfalt der unterschiedlichen Bier Spezialitäten kennen. Genießen Sie aufregende Bier-Sorten mit einzigartigem Aroma und Geschmack! Bestellen S...
Blättern Sie in unserer aktuellen Speisekarte. Wir freuen uns darauf, Sie mit hausgemachten Spezialitäten und "Das Beste aus Sudhaus, Küche und Keller" verwöhnen zu dürfen.
Lernen Sie bei einer Besichtigung mit einem unserer Braumeister unsere familieneigene Brauerei kennen. Dieses Brauerei Erlebnis ist perfekt für einen Junggesellenabschied, eine Vereinsfeier oder ei...
Genießen Sie die Einzigartigkeit des flüssigen Goldes mit Freunden oder Kollegen! Gönnen Sie sich eine Auszeit in einer gemütlichen Atmosphäre und frisch gezapften Bier! In unserem Brauerei-Gasthof...