Sprache

Buchung

unsere Facebook Seite

HolidayCheck

5.1 von 6 Punkten
bei 148 Bewertungen
93% Weiterempfehlung
zu HolidayCheck

Kontakt

Brauerei-Gasthof Hotel Post ***Superior
Familie Karl Meyer
Hauptstrasse 25
87484 Nesselwang
Tel. 08361 309 10
Fax 08361 309 73
Nesselwang - im Winterkleid
Nesselwang - im Winterkleid
Stimmungsvolle Saunalandschaft des ABC-Bad
Stimmungsvolle Saunalandschaft des ABC-Bad
Wandertrilogie Allgäu
Wandertrilogie Allgäu
Alpspitzbahn Nesselwang im Winterkleid
Alpspitzbahn Nesselwang im Winterkleid
Brauerei-Gasthof Hotel Post ***Superior › Buchung › Blog

Nesselwang: Erleben und Genießen!

Nesselwang zählt mit zu einen der beliebtesten Urlaubsregionen im Allgäu und lockt mit seiner idyllischen Lage Jahr für Jahr zahlreiche Gäste in die Allgäuer Berge. Doch was steckt hinter diesem urigen Ort?

Die Marktgemeinde Nesselwang

Hier ein paar Fakten zu unserer idyllischen Marktgemeinde Nesselwang: Der Ort liegt 867 Metern über dem Meerespiegel und gehört seit 1837 zum Regirungsbezirk Schwaben. Direkt neben der Gemeinde, die 16 Ortsteile und 3592 Einwohner besitzt, ragen die beiden Gipfel Alpspitz (1575 m) und Edelsberg (1630 m) in die Höhe.

Erstmals erwähnt wurde Nesselwang im den Jahren 16/15 v. Chr., als die Stiefsöhne des römischen Kaisers Augustus, Tiberius und Drusus begannen das Alpenvorland zu erobern. Es wurde eine Hauptverkehrsader für die Römer errichtet, die von Verona über den Fernpass, Reutte in Tirol, vorbei an Füssen weiter nach Augsburg führte. Durch das spätere Siedlungsgebiet von Nesselwang, wurde eine Verbindungsstraße zwischen Vils und der römischen Stadt Cambodunum, das heutige Kempten(Allgäu), erbaut.

Einen entscheidenden Einschnitt in seine Geschichte hatte Nesselwang in den Jahren 1310 bis 1313. Um zum Kaiser gekrönt zu werden, plante König Heinricht VII. einen Kriegszug nach Italien. Diese Unternehmen stellte sich als ziemlich kostspielig heraus, somit verpfändete das Oberhaupt seine Herrschaftsrechte zwischen Füssen und Nesselwang an den Bischof von Augsburg. König Heinrich wurde zwar zum Kaiser gekörnt, verstarb jedoch im Jahre 1313 und somit wurde das Reichspfand nie eingelöst.

1429 erhielt Nesselwang die Erlaubnis einen fünftägigen Jahrmarkt und jede Woche einen Wochenmarkt abzuhalten. Diese Marktrecht war mit einem Schutzrecht für Marktbesucher und Händler verbunden.

Seit nun 215 Jahren gehört die Marktgemeinde Nesselwang im Allgäu nun zum Regierungsbezirk Schwaben und hat sich im 20. Jahrhundert, nach dem 2. Weltkrieg, dem Tourismus zugewandt.

Erleben uns Genießen

Heute zählt Nesselwang mit zu einen der beliebtesten Urlaubsregionen im Allgäu und lockt mit seiner idyllischen Lage Jahr für Jahr zahlreiche Gäste in die Allgäuer Berge. Für diese hat die Gemeinde auch im Winter einiges zu bieten. Wir haben 3 Ausflugstipps für Ihren Winterzauber in Nesselwang.

Wellness für Körper und Geist - das Alpspitz-BadeCenter

Was gibt es schöneres als nach einem erlebnisreichen Tag in der verschneiten Nesselwanger Natur den Tag mit einem herrlichen Saunagang ausklingen zu lassen. Der Saunabereich des ABC-Bad Nesselwang lädt gerade an einem kalten Winterabend in 5 verschiedenen Saunen zum Entspannen ein. Egal ob urige Berghütte oder mit Blick auf die funkelnden Lichter, die sich im Wasser des Badesees spiegeln - hier findet garantiert jeder Erholung pur.

Wintergaudi - die Alpspitzbahn

Nesselwang kann auf eine fast 100-jährige Skigeschichte zurückblicken. Mit bestens präparierten Pisten auf über 8km Länge, der modernen Kombi-Bahn und 3 weiteren Schleppliften steht dem Skispass nichts mehr im Weg.

Genuss bis in jede Geschmacksknospe - Brauerei-Gasthof Hotel Post

Lernen Sie bei einer Besichtigung mit einem unserer Braumeister unsere familieneigene Post-Brauerei kennen. Wir zeigen Ihnen bei einer einstündigen Brauerei-Besichtigung mit dem Braumeister / in, wo unsere Bier-Spezialitäten gebraut und abgefüllt werden und erzählen Ihnen die wichtigsten Informationen zur Tradition unseres Hauses, die bis ins Jahr 1650 zurück geht.

Nesselwang im Allgäu - Natur pur in 365 Tagen