Sprache

Buchung






unsere Facebook Seite

HolidayCheck

5.1 von 6 Punkten
bei 99 Bewertungen
91% Weiterempfehlung
zu HolidayCheck

Kontakt

Brauerei-Gasthof Hotel Post ***Superior
Familie Karl Meyer
Hauptstrasse 25 
87484 Nesselwang
Tel. 08361 309 10
Fax 08361 309 73
Brauerei-Museum
Brauerei-Museum
Zunftzeichen Hotel Post Nesselwang.
Zunftzeichen Hotel Post Nesselwang.
Stammbaum
Stammbaum
Brauerei Gasthof um 1900
Brauerei Gasthof um 1900
Brauerei-Gasthof Hotel Post ***Superior › Hotel › Unser Haus

Tradition seit 1650

Der Brauerei-Gasthof Hotel Post mit seiner eigenen Post-Brauerei existiert seit 1650 und ist seit 1883 in Besitz der Familie Meyer.

Wie alles begann

Zwei Jahre nach dem 30-jährigen Krieg, im September 1650, nahm der Verweser des Augsburger Fürstbischofes, Domkapitular Rudolph von Rechberg, in Nesselwang die Huldigung der bischöflichen Untertanen entgegen. Erstmals erschien der Name Michael Vögeler, Bierprew und Weinwirt.

1671 wurden in Nesselwang fünf Brauereien genannt. Johann Vögeler und sein Sohn Johann Peter Vögeler, bekleideten Jahre später das hohe Gemeindeamt des „Gerichtsamannes“. Ein weiterer Nachkomme Johann Mathias Vögeler, hat im Jahre 1757 Brauerei und Gasthof „zum Adler“ übernommen. Seine beiden Ehen blieben kinderlos, und so endete die direkte Linie dieser traditionsreichen Nesselwanger Familie.

Die Familie Sigmund Ott

Im Jahre 1785 begann auf den beiden renommierten Anwesen Haus Nr. 19 und 20 die Ära der Familie Sigmund Ott, die über weitere 94 Jahre währen sollte.
Um das Jahr 1840 wurden die beiden Häuser abgebrochen und die Gastwirtschaft durch ein quer zur Hauptstraße gestelltes, imposantes Gebäude mit Walmdach neu gebaut.
Die Brauerei und das Landwirtschaftsgebäude entstanden ebenfalls neu.

Seit 1817 war die Nesselwanger Postexpedition und der Poststall mit Wechselpferden im „Adler“ installiert.

Das "Postanwesen"

Seit 1863 wurde in Niederschriften die „Adler-Wirtschaft“ als „Postanwesen“ benannt. Somit endet die lange Tradition der Adlerbrauerei und es begann eine neue Zeit unter dem Namen „Brauerei und Gasthaus Post“.

Am 25. Januar 1883 kaufte Franz Seraph Huber die Post mit allen Liegenschaften, Brauerei, Gasthaus und Landwirtschaft. Anschließend wurde die Brauerei ausgegliedert, vergrößert und am heutigen Standort neu gebaut.

Am 23. Mai 1918 schloss der erfolgreiche Geschäftsmann, Landwirt und Brauereibesitzer für immer die Augen. Seine älteste Tochter Therese, verheiratet mit dem Bierbrauer Karl Meyer aus Regensburg, übernahm den Betrieb im Jahre 1909 und führte ihn über die beiden Weltkriege hinweg bis ins Jahr 1949.

Der zweite Karl Meyer, geboren am 27. März 1911, kam schwer verwundet aus dem 2. Weltkrieg nach Hause und trat sein Erbe im Jahr 1949 an. Im Aufschwung der Nachkriegszeit gelang es die Umsätze und Absatzgebiete der Brauerei wesentlich zu vergrößern.

Der Brauerei-Gasthof auf Erfolgskurs

Der Brauerei-Gasthof war von 1948 bis 1975 mit wechselndem Erfolg verpachtet.
Ab dem Weihnachtsfest 1975 wurde der Betrieb wieder von der Familie bewirtschaftet und in den Jahren 1977 bis 1980 großzügig umgebaut.

Die Eltern verstarben, Karl 1979 und Else 1986. Der Übergabetermin an den dritten Karl erfolgte am 1. Januar 1978. Aus der Ehe mit Monica, geb. Nusser, folgt jetzt die *fünfte
Generation* mit Kathrin, geb. 1977, Stephanie, geb. 1980 und Karl Konstantin, geb. 1981.

Nach mehreren Entscheidungsphasen haben wir im Jahr 2009 den Brauereibetrieb verkleinert und den Vertrieb der Biere abgegeben. Die Post-Brauerei Nesselwang braut nun mehr ihre bekannten Bier-Spezialitäten für den familieneigenen Brauerei-Gasthof Hotel Post und den Gasthof Hasen in Nesselwang.

Die Tochter Stephanie, gelernte Hotelfachfrau, hat Betriebswirtschaft studiert und in den Jahren 2007/2008 bei der Doemens Akademie in München ihren Braumeister und 2011
Bier-Sommelière absolviert, steht bereit die Betriebe zu übernehmen und im Sinne ihrer Vorfahren weiterzuführen.

„Gott gebe Glück und Segen drein.“

Damals und heute in Bildern

100 Jahre Familienbesitz
Skidorf Nesselwang 1914
Karl und Therese Meyer
Seraph Huber mit Urenkeln
Karl und Monica Meyer
Karl Meyer
Karl und Else Meyer
Kaeltebedarf
Historischer Brauerei Gasthof
Hausbild
Franz Seraph und Josepha
Familie Huber
Brauerei Gasthof um 1900
Brauereigebäude 1955
Ihr Gastgeber Karl Meyer
Brauerei-Gasthof Hotel Post in Nesselwang
Nesselwang aus der Luft
Stephanie und Kathrin Meyer in der Brauerei
Guten Morgen!
Festlich gedeckte Tafel in der Blauen Stube
Adlerstube
Gedeckte Weihnachtstische in der Adler Stube
Adlerstube in neuem Glanz
Komfortables Doppelzimmer
neues Badezimmer
Gemütlich wohnen in der Post